Gemeinschaftsübung

mit der Feuerwehr Obergralla

am 16. Juni



 Am 16. Juni fanden sich die Feuerwehren Kaindorf an der Sulm und Obergralla bei unserem Übungsplatz ein, um sich für das Szenario "Verkehrsunfall mit Menschenrettung" weiter zu bilden.

In einem Stationsbetrieb wurden die Themen Stabfast, Rettungsplattform und Spineboard, sowie die beiden hydraulischen Rettungsgeräte beübt. Hauptaugenmerk der Stationen war die Zusammenarbeit und das Vertiefen der Kenntnisse der Gerätschaften beider Wehren. 

Nachdem alle drei Stationen absolviert wurden, konnte das Erlernte bei einer praxisnahen Einsatzübung angewendet werden. Hierbei wurden die Mannschaften getauscht und arbeiteten das Szenario mit den Gerätschaften der jeweiligen anderen Wehr ab. Auch hier wurde durch Zusammenarbeit ein gemeinsames Ziel angestrebt.

Die Übungsnachbesprechung fand im Rüsthaus Kaindorf an der Sulm statt. Es wurde im Anschluss für den gemütlichen Teil gesorgt und bei einer Jause konnten gewonnene Erfahrungen ausgetauscht werden.

 

Ein Dank gilt der Firma Abschleppunternehmen Zirngast für die zur Verfügungstellung eines PKWs.


Nützliche Links

Webmaster

LM d. V. SCHEIKL Nicolas

support@feuerwehr-kaindorf.at

 

Folge uns


URHEBERRECHT: Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

 

Impressum | Kontakt

© 2019 by Freiwillige Feuerwehr Kaindorf an der Sulm