LKW gegen Baustelle

auf der A9

am 05. Oktober, 09:56



Leider mussten wir bereits am 05. Oktober ein zweites Mal in einer Woche auf die A9 zwischen Leibnitz und Vogau ausrücken. 

 

Beim zweiten Einsatz wurde wieder einmal die Baustelleneinfahrt einem LKW-Fahrer zum Verhängnis. Aus noch unbekannter Ursache touchierte der Fahrer die Betonleitwand. Hierbei wurde die Kabine so schwer beschädigt, dass der Beifahrersitz auf der Nebenfahrbahn zum Liegen kam. Man kann von Riesenglück sprechen dass dem Fahrer ausser leichten Blessuren nicht mehr passiert ist. Unsere Tätigkeiten waren das Binden von ausgeflossenen Betriebsmitteln und die Unfallstelle so gut es ging von Fahrzeugteilen zu reinigen. Ebenfalls wurde auch eine Absicherung einer Stromleitung eingerichtet. Die Stromleitung einer Laterne wurde beim Aufprall abgerissen und lag auf der Fahrbahn. 

 

Bei diesen Einsätzen ist die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Obergralla,dem Rettungsdienst und der ASFINAG hervorzuheben. Es zeigt uns immer wieder dass solche Einsätze gemeinsam sicherer und schneller abgehandelt werden können.

 

7 Mann | RLF | Feuerwehr Obergralla | ASFINAG


Nützliche Links

Webmaster

Scheikl Nicolas

support@feuerwehr-kaindorf.at

 

Folge uns


 

Impressum | Kontakt

© 2018 by Freiwillige Feuerwehr Kaindorf an der Sulm