Ölbindearbeiten

nach Verkehrsunfall

am 12. Juli, 16:18



Am Donnerstag, dem 12. Juli heulte die Sirene der Feuerwehr Kaindorf an der Sulm. Wir wurden zu einem Verkehrsunfall auf die B74 bei der Eisenbahnüberführung gerufen.

Am Einsatzort wurden die zwei Unfallfahrzeuge bereits beseitigt und die Polizei regelte den Verkehr. Unsere Aufgaben bestanden nun nur mehr darin, den Unfallort abzusichern, den Verkehr zu regeln und die ausgeflossenen Flüssigkeiten zu binden. Nach ca. 45 Minuten konnte wieder Einsatzbereitschaft hergestellt werden.

 

RLF | TLF | 13 Mann | Polizei Leibnitz


Nützliche Links

Webmaster

Scheikl Nicolas

support@feuerwehr-kaindorf.at

 

Folge uns


 

Impressum | Kontakt

© 2018 by Freiwillige Feuerwehr Kaindorf an der Sulm