auffahrunfall

auf der A9

am 21. Oktober, 07:25



Am 21. Oktober wurden wieder die Feuerwehren Obergralla und Kaindorf an der Sulm zu einem Verkehrsunfall auf der A9 in Fahrtrichtung Linz gerufen.

Am Unfallort angekommen stellte sich heraus, dass ein PKW auf einem anderen PKW aufgefahren war. Die beiden Fahrzeuge kamen am Pannenstreifen zu stehen. Ein nachkommendes Fahrzeug konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und rammte somit die Stoßstange, die durch den vorhergehenden Unfall bei einem PKW abgerissen wurde. 

Unsere Aufgabe bestand darin, das Rote Kreuz bei einer Personenrettung aus einem der Unfallfahrzeuge zu helfen, während die Feuerwehr Obergralla die Unfallstelle absicherte und den Brandschutz aufbaute.

 

RLF | 22 Mann | Feuerwehr Obergralla | Rotes Kreuz & Polizei


Nützliche Links

Webmaster

Scheikl Nicolas

support@feuerwehr-kaindorf.at

 

Folge uns


 

Impressum | Kontakt