Auto touchierte Betonwand

in Leibnitz

am 30. Juni, 23:17



Am 30. Juni wurde die Feuerwehr Kaindorf an der Sulm während des Römerlaufs von „Florian Steiermark“ zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person ins Löschgebiet der Feuerwehr Leibnitz alarmiert. Am Einsatzort angekommen stellte sich glücklicherweise heraus, dass ein PKW lediglich die linke und rechte Betonwand der Bahnhofsunterführung in Leibnitz touchierte. Unsere Aufgaben bestanden darin den Brandschutz aufzubauen und die Straße von der Wirtschaftshof-Seite abzusichern. Nachdem sich das Szenario zum Glück glimpflicher herausstellte als zuerst angenommen, konnten wir  umgehendst ins Rüsthaus einrücken und uns wieder einsatzbereit melden.

 

9 Mann | RLF | Feuerwehr Leibnitz | Rotes Kreuz und Polizei Leibnitz


Nützliche Links

Webmaster

LM d. V. SCHEIKL Nicolas

support@feuerwehr-kaindorf.at

 

Folge uns


URHEBERRECHT: Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

 

Impressum | Kontakt

© 2019 by Freiwillige Feuerwehr Kaindorf an der Sulm