alarmübung

bei der Firma Mosdorfer

am 12. Mai 2023



Am Freitag, dem 12. Mai fand am Gelände der Firma ELSTA Mosdorfer eine Alarmübung mit zwei Szenarien für die Feuerwehren Kaindorf an der Sulm und Leibnitz statt.

Um 19:00 Uhr begann die Übung mit dem ersten Szenario, einem Brandmeldeanlagenalarm. Wie in unserer Ausrückordnung vorgesehen, rückte die Feuerwehr Kaindorf mit dem TLF-A 4000 und RLF-A 2000 zum Einsatzort aus. Vor Ort angekommen stellte sich jedoch heraus, dass im 1. Obergeschoss (der Sozialraum LKW-Fahrer) ein Brand ausgebrochen war und noch eine Person in diesem Raum vermisst wurde. Unter Vornahme einer HD-Löschleitung wurde die vermisste Person mit schwerem Atemschutz gesucht, lokalisiert und vom Atemschutztrupp zur weiteren Versorgung ins Freie gebracht.

 

Da sich das zweite Szenario umfangreicher gestaltete, wurde als Unterstützung die Feuerwehr Leibnitz nachgefordert. Die Annahme war ein Brand in der Nähe der PV-Anlage am Dach entstanden durch Flämmarbeiten. Hierbei wurde ein Löschangriff von der Nord- und Südseite vorgenommen. Durch den Dauerregen über den ganzen Tag wurde auf das Betreten der Dachfläche aus Sicherheitsgründen verzichtet. Alle Löschleitungen die für den Brand am Dach geplant waren bauten wir somit am Boden auf und deuteten somit den Löschangriff an.

 

Ziel dieser Übung war es auch alle Hydranten in der näheren Umgebung auf ihre Leistung zu prüfen. Schlussendlich konnte feststellt werden, dass alle Hydranten nicht nur am Papier, sondern auch in der Praxis die angegebenen Werte. Ein großer Dank ergeht an die Feuerwehr Neutillmitsch, welche die Übung mittels Drohnenaufnahmen von oben dokumentierte. 

Zum Abschluss gab es noch eine Firmenführung für die Mitglieder der Feuerwehren Leibnitz und Neutillmitsch, um die Firma auch von innen kennenzulernen. Bei der Übungsnachbesprechung konnten der Brandschutzbeauftragte Wolfgang GLAUNINGER und seine Stellvertreter der Firma ELSTA Mosdorfer begrüßt werden. Auch die Firma SECURITAS war vor Ort und machte sich ein Bild von unserem Vorgehen und unserer Schlagkräftigkeit. Bei den Abschlussgesprächen konnten durch die Übung gewonnene Erfahrungen von der Übung nachbesprochen werden um in Zukunft noch besser vorbereitet zu sein. Anschließend lud die Firma ELSTA Mosdorfer zu einem gemütlichen Ausklang bei einer Jause im Feuerwehrhaus Kaindorf ein.


Nützliche Links

Webmaster

LM d. V. SCHEIKL Nicolas

support@feuerwehr-kaindorf.at

 

Folge uns

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

URHEBERRECHT: Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

 

Impressum | Kontakt

© 2022 by Freiwillige Feuerwehr Kaindorf an der Sulm