KAtastrophenhilfsdienstübung

in Straß/Spielfeld

am 19. Oktober 2019



Am 19. Oktober fand in Spielfeld eine groß angelegte Katastrophenhilfsdienstübung (KHD-Übung) statt. Im KHD ist die Feuerwehr Kaindorf an der Sulm im Versorgungszug tätig. Bei dieser Übung ging es für uns um die Versorgung aller an der Übung beteiligten Personen. Treffpunkt war um 08:00 Uhr im Feuerwehrhaus Kaindorf. Von dort wurde mit allen Fahrzeugen die Reise nach Straß zur Kulturhalle angetreten. Dort wurde der Kultursaal für ca. 400 Personen vorbereitet sowie die Küche für das Mittagessen und das Abendessen aufgebaut. Hierbei wurde mit dem Versorgungszug des Bereiches Radkersburg zusammengearbeitet. Zu Mittag wurden beide Stabsstellen mit Kotelettsemmeln versorgt. Am Abend gab es für alle Gulasch. Hierbei war die Herausforderung, dass alle 400 Personen so schnell wie möglich verköstigt wurden. Das Zusammenspiel beider Versorgungszüge funktionierte perfekt, und so konnten in kürzester Zeit alle an der Übung beteiligten Personen versorgt werden.

 

Ein großer Dank gilt der Feuerwehr Straß, allen voran HBI Armin Schauperl, die uns durchgehend mit Rat und Tat im Kultursaal zur Verfügung standen.


Nützliche Links

Webmaster

LM d. V. SCHEIKL Nicolas

support@feuerwehr-kaindorf.at

 

Folge uns


URHEBERRECHT: Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

 

Impressum | Kontakt

© 2020 by Freiwillige Feuerwehr Kaindorf an der Sulm