Zimmerbrand

in Leibnitz

am 22. Juli 2020, 20:42



Zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Leibnitz wurde die Freiwillige Feuerwehr Kaindorf an der Sulm mit weiteren Atemschutztrupps am Abend des 22. Juli angefordert.

 

Im ersten Obergeschoss eines Unternehmens fing aus unbekannter Ursache ein Belüftungsgerät an stark zu rauchen und griff auf einen Kabelstrang über. Die Aufgaben der Feuerwehr Kaindorf standen darin einen Rettungstrupp zu stellen, die Brandstelle nach zu kontrollieren und mittels Druckbelüfter die Räumlichkeiten rauchfrei zu machen.

 

TLF, RLF / 18 Personen / Feuerwehr Leibnitz / Rettung / Polizei


Nützliche Links

Webmaster

LM d. V. SCHEIKL Nicolas

support@feuerwehr-kaindorf.at

 

Folge uns


URHEBERRECHT: Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

 

Impressum | Kontakt

© 2020 by Freiwillige Feuerwehr Kaindorf an der Sulm