Bergung eines

elektrischen Krankenstuhls

am 06. Juni 2021, um 07:38



Die Freiwillige Feuerwehr Kaindorf an der Sulm wurde am Morgen des 06. Juni um kurz nach 07:30 zu einer Bergung eines Krankenstuhls mittels Stillen Alarm alarmiert. Bereits bei der Einsatzabfrage wurde von Florian Steiermark mitgeteilt, dass der Fahrer des Fahrzeuges unverletzt, sowie Notrufer anwesend sind.

Aus unbekannten Ursachen kam das Fahrzeug samt Fahrer von der Fahrbahn ab. Der Fahrer konnte sich mit Eigenkraft vom Fahrzeug wegdrücken, damit das Gefährt nicht auf ihn fiel. Nach Eintreffen der Feuerwehr wurde das Fahrzeug gesichert, sowie die Personenrettung  mittels einer Steckleiter und der Korbtrage durchgeführt und an das Rote Kreuz übergeben. Das Fahrzeug wurde mittels Manneskraft der Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden geborgen.

 

Wir möchten uns auf diesen Weg bei den Notrufern bedanken, die durch Ihre Zivilcourage einen Mitbürger helfen konnten. Durch den Notruf wurde die Rettungskette in die Wege geleitet, da sich der Unfall laut Aussagen des verunfallten Lenkers bereits ca. zwei einhalb Stunden zuvor ereignet hat.

 

 

RLF, LKW // 16 Personen // Rotes Kreuz // Polizei


Nützliche Links

Webmaster

LM d. V. SCHEIKL Nicolas

support@feuerwehr-kaindorf.at

 

Folge uns


URHEBERRECHT: Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

 

Impressum | Kontakt

© 2021 by Freiwillige Feuerwehr Kaindorf an der Sulm