Fahrzeugbergung

eines Elektrofahrzeuges

am 29. Mai 2021, um 18:38



Am 29. Mai um 18:38 Uhr wurden wir zu einer Fahrzeugbergung am Kainberg alarmiert. Die bereits am Einsatzort befindliche Polizei teilte uns beim Eintreffen mit, dass es sich bei dem Fahrzeug um ein Elektrofahrzeug handelte. Daraufhin wurde mit Hilfe der Rettungskarte die Trennstelle für das Hochvoltsystem gesucht und getrennt. Im Anschluss wurden herumliegende Fahrzeugteile sowie ein beschädigter Baum entfernt um die Fahrzeugbergung durchführen zu können. Bei der Bergung wurde in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Abschleppunternehmen darauf geachtet, dass die Batterie nicht beschädigt wurde. Zum Schluss wurde die Fahrbahn noch von groben Verunreinigungen abgewaschen. Während der gesamten Fahrzeugbergung war der Kainberg für den Verkehr gesperrt.

18 Personen // RLF-A 2000, WLF-K, MZF, MTF // Polizei Leibnitz // örtliches Abschleppunternehmen


Nützliche Links

Webmaster

LM d. V. SCHEIKL Nicolas

support@feuerwehr-kaindorf.at

 

Folge uns


URHEBERRECHT: Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

 

Impressum | Kontakt

© 2021 by Freiwillige Feuerwehr Kaindorf an der Sulm