Fahrzeugbergung

in Leutschach

am 24. April 2022, um 14:54



Am Nachmittag des 24. April 2022 wurde das WLF-K Kaindorf zu einer Fahrzeugbergung in das Löschgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Leutschach alarmiert.

Ein Fahrzeug ist zwischen Leutschach und Maltschach von der Straße abgekommen und nach mehreren Metern in einer Böschung zu stehen gekommen. Die zuvor alarmierten Feuerwehren Leutschach und Maltschach führten mittels hydraulischen Rettungsgeräten die Rettung des Lenkers durch. Das Rote Kreuz führte die Erstversorgung durch. Für den Abtransport des Verletzten wurde der Christopherus-Hubschrauber herangezogen. Die Aufgabe der Mannschaft des WLF-K Kaindorf bestand darin, das Unfallwrack mittels Hebetraverse zu bergen und im Anschluss der Polizei für weitere Ermittlungen zu übergeben.

 

6 Personen / WLF-K, MZF / Feuerwehr Leutschach / Feuerwehr Maltschach / Polizei / Rotes Kreuz / Christopherus


Nützliche Links

Webmaster

LM d. V. SCHEIKL Nicolas

support@feuerwehr-kaindorf.at

 

Folge uns


URHEBERRECHT: Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

 

Impressum | Kontakt

© 2022 by Freiwillige Feuerwehr Kaindorf an der Sulm