Verkehrsunfall

mit eingeklemmter Person

am 22. Jänner 2023, um 22:06 Uhr



In der Nacht des 22. Jänner heulten die Sirenen der Freiwilligen Feuerwehr Kaindorf an der Sulm und der Feuerwehr Obergralla. Grund dafür war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Autobahn A9 in Fahrtrichtung Slowenien.

Kurz vor der Autobahnabfahrt Vogau ist ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben am Dach zu liegen gekommen. Glücklicherweise konnte die Insassen sich unverletzt und selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Die Aufgaben der Feuerwehr bestand darin die Unfallstelle abzusichern, den doppelten Brandschutz aufzubauen und mit Hilfe eines lokalen Abschleppunternehmen die Bergung des Unfallfahrzeuges durchzuführen.

 

12 Personen / RLF, LKW / Feuerwehr Obergralla / ASFINAG / Rotes Kreuz / Polizei / lokales Abschleppunternehmen


Nützliche Links

Webmaster

LM d. V. SCHEIKL Nicolas

support@feuerwehr-kaindorf.at

 

Folge uns

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

URHEBERRECHT: Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

 

Impressum | Kontakt

© 2022 by Freiwillige Feuerwehr Kaindorf an der Sulm